Autor Thema: Small Talk aus dem Thread "Die Rolle seines Lebens"  (Gelesen 14436 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nemo

  • Captain (Admin)
  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 778
  • Geschlecht: Weiblich
    • ann.purann
    • annlandor.de
Small Talk aus dem Thread "Die Rolle seines Lebens"
« am: 27. Oktober 2004, 22:27:21 Uhr »
Schliesslich ist es eine jugendfreie Sendung  ;)

Jugendfrei, das heißt also ohne Ken. Klasse!! Moment - irgendwer muß da was falsch verstanden haben...  [devil]

Zitat
Ich muss Dich leider enttäuschen, Ann  :'( Ich bin bei einer Sonderabteilung des Zolls und wurde auch als Zöllnerin ausgebildet.


Eine "Filzlaus"!   :o
Sorry, das ist nur kernig-ostdeutscher Sprachgebrauch (und KEINESFALLS bös gemeint!!), weil wir unter denen damals viel zu leiden hatten - und ich wurde auch schonmal zum "Sondieren" abkommandiert - das ist 'ne Story für sich...

Zitat
Gott Ann, stell mir doch bitte nicht so schwierige Fragen, ich weiss nur, dass es von M ziemlich weit weg ist, und Scotty wohl oder übel lernen muss, sechs Wochen ohne Auto zu überleben [devil] [naughty]

Lass mich scharfsinnig kombinieren: Scotty ist nicht der mit der illegalen Schnapsbrennerei im Maschinenraum, sondern dein wackerer Angetrauter??

 

Zitat
[imsorry] [knuddeln] [bussi]
Arme Ann, ich hoffe, dass das bald vorbei ist, und Du Dich dann wieder erholen kannst.

Die Smilies tun ja sooo wohl. Ich kann's gebrauchen. Gibt's eigentlich Valium in Baby-Dosierung? Nein, vergiß es, hab nur laut geträumt...  [devil]

Zitat
Also wirklich, immerhin ist der Kerl ein Mann, und das bedeutet, dass Frau von Zeit zu Zeit den Drang verspürt, mit Gegenständen nach ihm zu werfen.


Hihi, ja, aber dann doch wat weechet, bitte. Schokoladenpudding oder so...  ;D

Zitat
Wir haben eine FanFiction-Ecke hier ??? Sag mir nicht, dass ich die all die Jahre übersehen habe [eek]

Guggemal hier: http://veryshyguy.covers.de/yabbse/index.php?board=9;action=display;threadid=608
Du warst da auch schon "mittie Finger drin", wie Tante harraps jetzt formulieren würde - also entweder benutzt jemand Deinen Nick (frag mal bei Mister Scott nach!) oder Du hast bei Vollmond schlafgewandelt... ;)

Zitat
Und ganz unter uns Klosterschwestern, soooo schlimm ist Sächsisch nun auch wieder nicht. Zwei Kollegen von mir können den Dialekt sprechen, und es gibt deutlich schlimmere, glaub mir das bitte  ;)

Leute, die mit vollem Mund berlinern können, so wie ich zum Beispiel...  ;D

Zitat
@ Ann & Amanda: Lange Antwort und teilen & verschieben des Ganzen am Wochenende, ok ?

Aye, Ma'am. Lass Dir Zeit und schlaf Dich aus.  :-*

Manliestsich,
Ann
[Versteckter Text]
Sub luna saltamus
Reality is for people who can't face science fiction.

Offline Amanda

  • Area-Member
  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 1669
Re:Die Rolle seines Lebens - missing scenes
« Antwort #1 am: 28. Oktober 2004, 08:30:54 Uhr »
Zitat
Jugendfrei, das heißt also ohne Ken.
Du sprichst mir aus der Seele, Ann.
Was hab ich diese Rotznase im Film immer gehasst. Und was war ich froh, dass er in den Büchern wenigstens nicht aufgetaucht ist.
Ein Lichtblick sozusagen  ;D

Zitat
Eine "Filzlaus"!  
Ich bevorzuge zwar den Ausdruck "Wühlmaus", aber ich glaube, ich kann damit leben  ;) [rollsmile]

Zitat
sondern dein wackerer Angetrauter??
Richtig erkannt :P
Wobei er mir erklärt hat, dass er auch eine illegale Schnapsbrennerei will [twak]

 

Zitat
Nein, vergiß es, hab nur laut geträumt...  
Jepp, so klingt eine gute Mutter    ;D [outahere]
Keine Angst, scheint normal zu sein, geht meiner Freundin auch oft nicht anders  :P

Zitat
Hihi, ja, aber dann doch wat weechet, bitte.
Nix gibt's, da bin ich eisern.
Männer wollen ab und an grob behandelt werden,  [sm] und das ist gut für ihren Charakter  :P
Ergebnisoffene Diskussion ist das glaube ich  [suspicous], und kann manchmal ganz nützlich sein die Männer von der richtigen Sichtweise (also die der Frauen, hüstel) zu überzeugen  ;)

Zitat
Du warst da auch schon "mittie Finger drin",
Ich gestehe es ja [blushing], da war ich mal wieder Blind wie ein Maulwurf...
Schlafwandeln bei Vollmond? Wäre eine Möglichkeit, das würde einiges erklären, was morgens manchmal völlig anders in der Wohnung ist, als zu dem Zeitpunkt, zu dem ich ins Bett gegangen bin [ghost]
Und Scotty weiss, was ihm blüht, wenn er sich ernsthaft mit meinen Sachen beschäftigen würde [twak] [bash], ich glaube, das ist ihm zu gefährlich  [runaway]

Zitat
Leute, die mit vollem Mund berlinern können
Auch auf die Gefahr hin, völlig  [offtopic] zu werden, und Streß mit dem [master] zu bekommen:
Eigentlich mag ich den Dialekt ja, auch wenn ich einen Berliner in Bonn fast zum Weinen gebracht habe.

Der Knabe ist mir so auf die Nerven mit seiner Art und seiner Sprechweise gegangen, dass ich ihn kalt auflaufen lassen habe.
Er: "Ikke schick Dir eine Mail" Dabei hasse ich es ungefragt angetascht zu werden  >:(
Die Mail kam auch promt, aber von mir keine Reaktion. Nachdem die Mail zum dritten Mal ankam und ich mich noch immer nicht gerührt hatte, kam er nochmal zu mir ins Zimmer und wollte so leicht entnervt wissen, warum noch keine Antwort von mir gekommen werden.
Mein Kommentar: "Aber Herr ... ich habe bis jetzt nur von Ihnen eine Mail erhalten, ich warte immer noch darauf, dass "Ikke" mir endlich antwortet.
Ein schneller Farbwechsel, ziemlich lautes Gelächter der anderen, und der Fall war erledigt  :-X

[Versteckter Text]
« Letzte Änderung: 28. Oktober 2004, 08:33:11 Uhr von Amanda »
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten [naughty]
Kopf hoch, dann stirbst Du wenigstens aufrecht [eek]
Vakuum -  Ich habs im Kopf aber komm nicht drauf [shrug]
Dunkel die andere Seite ist - Yoda, halt die Klappe und iss Deinen Toast ;)

Offline harraps

  • Grag
  • Area-Member
  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 1441
  • Wieso? Er ist doch wie immer: Laut und gefährlich.
Re:Small Talk aus dem Thread \
« Antwort #2 am: 1. November 2004, 00:11:28 Uhr »
Also - der Rst findet sich unter
http://veryshyguy.covers.de/yabbse/index.php?board=9;action=display;threadid=356;start=60

Und meine Antwort kommt auch noch !
Der obige Post bezieht sich ausschließlich auf das Thema und die Diskussion in diesem Thread, außer es sind ausdrückliche Querverweise angegeben.
Eine Übereinstimmung oder Interpretierbarkeit in Zusammenhang mit einem anderen Thread ist zufällig und in keinster Weise von dem Autoren dieses Threads beabsichtigt.

Offline Nemo

  • Captain (Admin)
  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 778
  • Geschlecht: Weiblich
    • ann.purann
    • annlandor.de
Re:Die Rolle seines Lebens - missing scenes
« Antwort #3 am: 1. November 2004, 00:28:10 Uhr »
Du sprichst mir aus der Seele, Ann.
Was hab ich diese Rotznase im Film immer gehasst. Und was war ich froh, dass er in den Büchern wenigstens nicht aufgetaucht ist.

Nicht ganz, es gibt da einen gewissen Johnny Kirk... aber der ist im Gegensatz zu Ken etwas tiefgründiger geschildert - nicht ganz so nervig und schon eher passend. Wie schonmal gesagt, er erinnert Curt an seine "verwaiste" Jugend.

 

Zitat
Männer wollen ab und an grob behandelt werden,  [sm] und das ist gut für ihren Charakter  :P

Oeps... Dein armer Scotty, ich fühle mit ihm. Läuft er daheim auch vorsichtshalber immer vollgepanzert herum? [naughty]

Nein, im Ernst, so ein männerversohlendes Bedürfnis habe ich eigentlich noch nicht verspürt, noch nicht einmal beim guten Curtis. Ich bediene mich, wenn wirklich nötig,  lieber subtileren Mitteln. [devil]
Aber ich habe schon gemerkt, was unseren Helden anbelangt, stoßen harraps und Du Euch an Dingen, die mir oft gar nicht mal auffallen, und wenn, dann vielleicht eher ein amüsiertes Grinsen entlocken.
 :o...hab ich jetzt auch einen Hau weg...??? :o

Zitat
Ergebnisoffene Diskussion ist das glaube ich  [suspicous], und kann manchmal ganz nützlich sein die Männer von der richtigen Sichtweise (also die der Frauen, hüstel) zu überzeugen  ;)

Der Mann ist der Kopf, der denkt, und die Frau der Hals, der lenkt.  ;D

Zitat
Wäre eine Möglichkeit, das würde einiges erklären, was morgens manchmal völlig anders in der Wohnung ist, als zu dem Zeitpunkt, zu dem ich ins Bett gegangen bin [ghost]

Vielleicht habt Ihr aber auch ein Kleinkind in der Wohnung? Schonmal nachgeguckt??  ;)

Zitat
Er: "Ikke schick Dir eine Mail" Dabei hasse ich es ungefragt angetascht zu werden  >:(

"Icke", bitte, Amanda. "Icke".  ;D
Und ein "richtiger" Berliner war das wohl auch nicht, die "tatschen" nicht... :-[

Ganz liebe Grabbelgrüße, :-* :-*
Ann

[Versteckter Text]
Sub luna saltamus
Reality is for people who can't face science fiction.

Offline harraps

  • Grag
  • Area-Member
  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 1441
  • Wieso? Er ist doch wie immer: Laut und gefährlich.
Re:Small Talk aus dem Thread \
« Antwort #4 am: 1. November 2004, 09:15:17 Uhr »
Aufholjagd 1. Teil *keuch*

Das geflügelte Wort handelte doch immer von Männern und Technik - oder nicht??
Die vergangenen Wochen haben mal wieder deutlich gezeigt, dass eine Lösung für viele Männer keine Lösung ist, solange sie sich nicht durch raffinierte Technik und Undurchschaubarkeit auszeichnet. Einfache Lösungen, die den Charme haben, zuverlässig und preiswert zu funktionieren, werden empört zurückgewiesen. Nur um 4 Besprechungen später mit genau dieser Idee sensationell den Erfolg einheimsen. Warum sitz' ich eigentlich da ??
Siehe auch "Frust"-Thread.

Zitat
Wenn es das Plessow bei Werder (Potsdam) ist, das ist ca. eine Stunde von mir weg.
Wenn es das sein sollte, Amanda, dann würde ich sagen, dass Du den Planern mal die Daten aus dem Kreuz leierst.

 

Zitat
Verstehe zwar harraps' Einwand mit Englisch für die breiten Massen - wenn's Dir nicht noch mehr Arbeit aufhalsen würde... - allerdings ist mir unklar, warum Pascal davon profitieren sollte. Seine Seite ist in glasklarem Französisch, die Fanstories auch, also wenn er wollte, hätte er die doch längst mit aufnehmen können... oder nicht??
Klar ist Pascals Seite in F, aber da stolpern ja auch eine Menge Leute rum, die nicht unbedingt F können. Und er hat ja einige Stories mit aufgenommen (in entschärfter Fassung) - nur er hat ganz gern was Internationales bei sich und für die Autorinnen wäre ein erweiterter Leserkreis halt auch ganz nett.

Zitat
Im übrigen, gab es da nun wirklich noch eine andere Fan-Fiction-Seite, harraps, oder meintest Du auch diese?
Ich meinte diese.

Zitat
Auch wenn es nur ein paar Zeilen sind, die Autoren haben sich vermutlich was dabei gedacht (hoffe ich doch wenigstens!) und finden manches davon vielleicht gerade gut und wichtig. Und unsereiner wäre, glaub ich, auch nicht gerade begeistert, wenn wer anders unsere Geschichten kürzt.
Ist ja mit ihnen abgesprochen. Und es geht ziemlich heftig zur Sache in den betreffenden Abschnitten. Ohne jetzt prüde sein zu wollen - aber diese Teile gehören wirklich in eine andere Rubrik [blush], nicht auf eine CF-Fanseite. Da ist die detailbeschreibende Fantasie mit den Autorinnen durchgegangen (es sei ihnen aber in jedem Fall gegönnt) - man kann's auch milder formulieren, ohne der Geschichte etwas wegzunehmen. Auf jeden Fall wird auf die Lücke hingewiesen - wer's dann ganz Original habe will, kann sich ja immer noch an die Originalgeschichten halten.
Was jetzt nicht heissen soll, das ich J & C nichts wildes und hemmungsloses gönnen würde. Ich weiss auch nicht, wie ich's erklären soll... 
 
Zitat
Es bleibt meistens beim Plan. Und im Moment habe ich vom "alle-2-Stunden-Terror" echt die Nase voll.  
Aber es kommen hoffentlich auch wieder bessere Zeiten, wo Ann wieder Mensch wird...
 
Arme Ann - ganz bestimmt. Ich schicke Dir mal eins unserer bewährten holländischen Anti-Frust & Trübsal-Care-Pakete vorbei - unter der Voraussetzung, dass Du Schokolade,  Lakritz und Plätzchen (in ihrer weitesten Definition !! Ein "Koekje" ist mit "Plätzchen" nur sehr unzulänglich übersetzt) magst. Stimmt die Adresse auf der Homepage noch ?

Zitat
harraps, oh harraps, was hatter Dir bloß getan?? Und ich dachte immer, wir lieben ihn hier alle inniglich...  
Tu' ich ja auch - wenn ich's nicht täte, wär's mir doch egal, was er tut.

Zitat
Aber jetzt mal im Ernst, ich glaube, wir sollten uns mit der Debatte wirklich in die FanFiction-Ecke verziehen, sonst kriegen wir von VSG den Po voll. harraps, Du bist doch Globaler Mod, wie ist das mit dem Beiträge verschieben...??
Yes, Ma'am.

[Versteckter Text]
« Letzte Änderung: 1. November 2004, 09:19:34 Uhr von harraps »
Der obige Post bezieht sich ausschließlich auf das Thema und die Diskussion in diesem Thread, außer es sind ausdrückliche Querverweise angegeben.
Eine Übereinstimmung oder Interpretierbarkeit in Zusammenhang mit einem anderen Thread ist zufällig und in keinster Weise von dem Autoren dieses Threads beabsichtigt.

Offline harraps

  • Grag
  • Area-Member
  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 1441
  • Wieso? Er ist doch wie immer: Laut und gefährlich.
Re:Small Talk aus dem Thread \
« Antwort #5 am: 1. November 2004, 09:34:57 Uhr »
Jugendfrei, das heißt also ohne Ken. Klasse!! Moment - irgendwer muß da was falsch verstanden haben...  [devil]
;D
Wie Du auch schon gesagt hast - Johnny Kirk (James Kirk ??  :P) ist eine interessante Bereicherung.

Zitat
Sorry, das ist nur kernig-ostdeutscher Sprachgebrauch (und KEINESFALLS bös gemeint!!), weil wir unter denen damals viel zu leiden hatten - und ich wurde auch schonmal zum "Sondieren" abkommandiert - das ist 'ne Story für sich...
Klingt nach 'nem längeren Abend...
Aber Du kennst dann die Uli-Stein-Postkarte: "Der erste, der hier Wühlmaus sagt ..." Da Scanner immer noch unwillig, leider kein Bild.

Zitat
Lass mich scharfsinnig kombinieren: Scotty ist nicht der mit der illegalen Schnapsbrennerei im Maschinenraum, sondern dein wackerer Angetrauter??
Wenn im Maschinenraum aka Keller zwischen all' dem mechanischen Zeugs noch Platz wäre, dann hätte er sie schon längst. Die Grundbegriffe und das Basismaterial sind aufgrund der stark ländlich wohnenden nahen Anverwandschaft relativ einfach zu beschaffen. Und wer weisse Schokolade fabrizieren kann, kann sicher auch das, gell, Amanda ?
"Wacker" [rolllaugh]

Zitat
Die Smilies tun ja sooo wohl. Ich kann's gebrauchen. Gibt's eigentlich Valium in Baby-Dosierung? Nein, vergiß es, hab nur laut geträumt...  [devil]

Wie Amanda schon gesagt hat: Bei allen guten Eltern stellt sich irgendwann ein Gefühl der totalen Ermattung ein. Nach meinen Beobachtungen ist so nach dem ersten halben bis 3/4-Jahr der erste grosse Frust da (kein negativer Frust, aber offensichtlich ein Gefühl einer Überforderung). Aber danach wird's immer besser, dann haben sich die Routinen eingespielt und es ist nicht alles mehr "neu" & "zum ersten Mal" (vor allem, wenn jede Jahreszeit mal durchgespielt ist und man sich hinsichtlich Wünsche und Bedürfnisse genauer kennengelernt hat).

Zitat
Hihi, ja, aber dann doch wat weechet, bitte. Schokoladenpudding oder so...

Wär' doch mal ein netter Akzent auf der weissen SSH-Uniform ...

Zitat
Leute, die mit vollem Mund berlinern können, so wie ich zum Beispiel...  
Ab 50 gramm wird's unverständlich... [poke]


Zitat
Aye, Ma'am. Lass Dir Zeit und schlaf Dich aus.
Schlaf ?? [afraid]

Der obige Post bezieht sich ausschließlich auf das Thema und die Diskussion in diesem Thread, außer es sind ausdrückliche Querverweise angegeben.
Eine Übereinstimmung oder Interpretierbarkeit in Zusammenhang mit einem anderen Thread ist zufällig und in keinster Weise von dem Autoren dieses Threads beabsichtigt.

Offline harraps

  • Grag
  • Area-Member
  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 1441
  • Wieso? Er ist doch wie immer: Laut und gefährlich.
Re:Die Rolle seines Lebens - missing scenes
« Antwort #6 am: 1. November 2004, 09:51:03 Uhr »
3. Teil - ich fass' euch zwei jetzt mal einfach zusammen.

 

Zitat
Nein, im Ernst, so ein männerversohlendes Bedürfnis habe ich eigentlich noch nicht verspürt, noch nicht einmal beim guten Curtis. Ich bediene mich, wenn wirklich nötig,  lieber subtileren Mitteln.
NORMALERWEISE ist das Zusammenleben auch völlig unkompliziert, wenn's nicht nur immer wieder einzelne Ausfälle (auf beiden Seiten) geben würde.
Ich hasse es wie die Pest, von Kollegen oder Auftraggebern angefasst oder geküsst zu werden - bisher habe ich mich allerdings beherrscht und noch keine Ohrfeigen verteilt. Dabei kleide ich mich unauffällig bis hochgeschlossen - aufreizende Kleidung ist am anderen Ende der Skala zu finden.

Zitat
Aber ich habe schon gemerkt, was unseren Helden anbelangt, stoßen harraps und Du Euch an Dingen, die mir oft gar nicht mal auffallen, und wenn, dann vielleicht eher ein amüsiertes Grinsen entlocken.
Naja - grinsen tu' ich ja auch. Aber über eine fiktive Person lassen sich die Dinge, die man sich so denkt, leichter sagen / schreiben als über ein lebendes Wesen, welches man leicht verletzen könnte.
Aber wo hast Du denn den Eindruck, dass uns Dinge stören, die Dich eher kalt lassen ?


Zitat
:o...hab ich jetzt auch einen Hau weg...???

Nein.

Zitat
Der Mann ist der Kopf, der denkt, und die Frau der Hals, der lenkt.
Das ist hübsch  :)

Zitat
Vielleicht habt Ihr aber auch ein Kleinkind in der Wohnung?
Wenn ich boshaft wäre, würde ich sagen: Ja.


[Versteckter Text]
Der obige Post bezieht sich ausschließlich auf das Thema und die Diskussion in diesem Thread, außer es sind ausdrückliche Querverweise angegeben.
Eine Übereinstimmung oder Interpretierbarkeit in Zusammenhang mit einem anderen Thread ist zufällig und in keinster Weise von dem Autoren dieses Threads beabsichtigt.

Offline Amanda

  • Area-Member
  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 1669
Re:Small Talk aus dem Thread \
« Antwort #7 am: 1. November 2004, 14:00:22 Uhr »
Zitat
Warum sitz' ich eigentlich da ??
Armes Mädchen [bussi] [imsorry] [knuddeln]

Zitat
Wenn es das sein sollte, Amanda, dann würde ich sagen, dass Du den Planern mal die Daten aus dem Kreuz leierst.
Dein Wort in Gottes Gehörgang, aber das wäre wohl bei einer Behörde zu einfach. Ansonsten könnte ich ja jetzt auch meinen Urlaub planen  >:(

 

Zitat
hab ich jetzt auch einen Hau weg...???
Nein, auf keinen Fall [rolllaugh], wie kommst Du denn darauf ???

Zitat
Aber Du kennst dann die Uli-Stein-Postkarte:
Die hängt an meinem Büro-Schrank, wie bei fast allen meinen Kollegen ebenfalls   8)
Ich bring sie morgen mit nach Hause und scanne sie mal ein, versprochen

Zitat
Und wer weisse Schokolade fabrizieren kann, kann sicher auch das, gell, Amanda ?
Meine leichteste Übung, harraps, das konnte ich schon vor meinen fünfzehnten Geburtstag  ;D
Und ganz ehrlich, es gibt wundervolle Kleinstdestillen aus Glas, da wäre ich schon fast mal schwach geworden [blush]

Zitat
Wär' doch mal ein netter Akzent auf der weissen SSH-Uniform ...
Grundgütiger, wie kannst Du an seinem Heldenimage herumkratzen [eek]

Zitat
Schlaf ??
Das was man eigentlich in der Nacht macht.
By the way, was war eigentlich gestern los? Irgendwie schien ja keiner von uns zu wissen, wo sein Bett steht  ;D

Zitat
NORMALERWEISE ist das Zusammenleben auch völlig unkompliziert,
So sollte es zumindest auch sein, und glücklicherweise ist es auch bei den meisten Menschen in der meisten Zeit so  :)

Zitat
Aber wo hast Du denn den Eindruck, dass uns Dinge stören, die Dich eher kalt lassen ?
Würde mich auch interessieren  :D

Zitat
Wenn ich boshaft wäre, würde ich sagen: Ja.
Scotty leugnet alles, und behauptet das absolute Gegenteil  ;D
Allerdings fürchte ICH jedoch, dass Du eher Recht hast, harraps [naughty]
[Versteckter Text]
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten [naughty]
Kopf hoch, dann stirbst Du wenigstens aufrecht [eek]
Vakuum -  Ich habs im Kopf aber komm nicht drauf [shrug]
Dunkel die andere Seite ist - Yoda, halt die Klappe und iss Deinen Toast ;)

Offline Nemo

  • Captain (Admin)
  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 778
  • Geschlecht: Weiblich
    • ann.purann
    • annlandor.de
Re:Small Talk aus dem Thread \
« Antwort #8 am: 2. November 2004, 22:52:43 Uhr »
Warum sitz' ich eigentlich da ??

Weil es nicht sein kann, daß ausgerechnet eine Frau auf die naheliegendste, vernünftigste, praktischste und sinnvollste Lösung kommt, harraps. Wie stellst Du Dir denn vor, sollen die Männer da ihr Gesicht wahren?
Sei nachsichtig mit ihnen. (Aber nur in Gedanken, das schont wenigstens den Teint! ;))

 

Zitat
Ich schicke Dir mal eins unserer bewährten holländischen Anti-Frust & Trübsal-Care-Pakete vorbei - unter der Voraussetzung, dass Du Schokolade,  Lakritz und Plätzchen...

Huhu, jau, mjam... und ich war gerade sooo froh, daß ich nach 2 Jahren "Schlabberlook" wieder in meine 36er Hosen passe... verjisset, Ann'chen. Is eh bald Weihnachten...[xmasgrin]
Und ja, Adresse stimmt noch.
Ich habe auch ein wenig handverlesene Entspannungsmusik für gestresste Mütter (und nicht nur die!), die schicke ich auch mal rum. Deine Adresse stimmt auch noch? Keine Angst, ich sing da auch nicht drauf... ;D

Zitat
Aber Du kennst dann die Uli-Stein-Postkarte:

Ich bin mir nicht sicher, ich freu mich auf den Scan, Amanda!

Zitat
Aber wo hast Du denn den Eindruck, dass uns Dinge stören, die Dich eher kalt lassen ?


Hihi, vielleicht nicht gleich ganz kalt, aber... was mir jetzt gerade on top aus dem Hinterstübchen einfällt, ist die Geschichte mit den Sverd - die schien bei Dir, harraps, stets ganz oben auf dem Index zu stehen, hauptsächlich aufgrund der allzu devoten Haltung der blauhäutigen Eingeborenen unserem Helden gegenüber. Daraufhin hab ich mir die Story auch nochmal zu Gemüte geführt, habe aber nicht großartig gezuckt beim Lesen. Ich fand es eher logisch, daß eine Eingeborene einem solchen Fremdling nicht unbedingt emanzipiert entgegentritt...   ;)
Naja, und so manches Tun (oder Unterlassen) unserer rothaarigen Lichtgestalt seiner Joan gegenüber würden bei mir auch nicht auf sooo harsche Kritik stoßen, aber fragt mich jetzt bitte nicht, wo ich da mal was gelesen habe...  :-[

Zitat
Ich hasse es wie die Pest, von Kollegen oder Auftraggebern angefasst oder geküsst zu werden

harraps, Donnerwetter, SO schlimm ist es?!  :o
Auf die Idee sind meine Kollegen oder Auftraggeber gottlob noch nie gekommen. Naja, mit ein paar zu vernachlässigenden Ausnahmen. Da hab ich wohl Schwein gehabt...
Arme harraps, ich fange an, zu verstehen... [knuddeln]

Zitat
Bei allen guten Eltern stellt sich irgendwann ein Gefühl der totalen Ermattung ein.

Könnte man so sagen. Vielleicht nicht Ermattung, aber Gelassenheit. Es bumst vernehmlich, Kindchen brüllt wie am Spieß - Mama guckt vom Computer auf: ist irgendwo Blut zu sehen? Nein. Hier haste Deinen Schlabberlappen, spiel weiter... ;)
Ich hör jetzt auf, sonst kommt noch irgendwer auf die Idee, mich beim Jugendamt anzuschwärzen...  8)

Cariños, amigos......... :-*
Ann
[Versteckter Text]
Sub luna saltamus
Reality is for people who can't face science fiction.

Offline harraps

  • Grag
  • Area-Member
  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 1441
  • Wieso? Er ist doch wie immer: Laut und gefährlich.
Re:Small Talk aus dem Thread \
« Antwort #9 am: 6. November 2004, 11:03:54 Uhr »
Weil es nicht sein kann, daß ausgerechnet eine Frau auf die naheliegendste, vernünftigste, praktischste und sinnvollste Lösung kommt, harraps. Wie stellst Du Dir denn vor, sollen die Männer da ihr Gesicht wahren?
Man hat mir versichert, dass die "Zickigkeit" vieler Jungs in meiner Umgebung von den Wechseljahren herrühren. Die Zeit zwischen 40 und Mitte 40 ist wohl auch für die Herren nicht unbedingt einfach. Die Hormone spielen verrückt, und sie reden sich ein, das sie jetzt die letzte Chance haben, aus sich und ihrem Leben was zu machen und dieses der mehr oder weniger geneigten Umwelt durch übertriebene Männlichkeit zu beweisen. Und - mein "Glück" lässt mich natürlich nicht im Stich: 90% aller Kollegen sind in genau diesem Alter. Zumindest weiss ich jetzt, warum sie alle so komisch sind. Hilft der Nachsichtigkeit enorm auf die Sprünge.
Was ich allerdings dramatisch finde, ist, dass nicht wenige meinen, ihr häusliches Glück wegwerfen zu müssen, um sich via "Beutefang" neu beweisen zu müssen. Jungs - in der Regel habt ihr 'ne nette Familie, ein brauchbares Einkommen (gerade WEIL die Kinder selbstständig sind und beide arbeiten könn(t)en) - klar, das ist langweilig, hat aber doch auch was Beruhigendes. Abenteuer muss man nicht durch Auswechseln des Partners erzwingen. Auch wenn eine Frau, die eure Tochter sein könnte, vielleicht attraktiver und spannender ist als eure Partnerin, mit der ihr euch alles aufgebaut habt: Ist es das wirklich wert ?
Beruhigend ist, zu wissen, dass mit spätestens 50 die Weisheit des Alters einsetzt - diese Kollegen sind deutlich entspannter und abgeklärter.
Bei den anderen heisst es nur: Abwarten, bis man wieder ein normales Wort mit ihnen wechseln kann.

Zitat
Sei nachsichtig mit ihnen. (Aber nur in Gedanken, das schont wenigstens den Teint! ;))
Ich bin lieb und nett - und wenn ich alleine bin, fliegt dann schon mal was in die Ecke.

 

Zitat
Deine Adresse stimmt auch noch?

Ja !

Zitat
Keine Angst, ich sing da auch nicht drauf... ;D
Das macht mir wenig Sorgen. Aber ich gestehe - ich habe immer noch nicht reingehört. Allerdings höre ich - ausser im Auto - so gut wie keine Musik mehr. Die Gelegenheit ergibt sich einfach nicht. Und Deine CD ist mir einfach zu schade, um sie mal eben so nebenher zu hören oder beim über die Autobahn brausen. Aber jetzt habe ich das erste Mal seit langer Zeit Urlaub ohne Wegfahren oder umziehen oder so.

Zitat
Ich fand es eher logisch, daß eine Eingeborene einem solchen Fremdling nicht unbedingt emanzipiert entgegentritt...   ;)
Hast ja recht - nur ist solch devotes Tun nicht gut für den Charakter vom guten Captain...

Zitat
harraps, Donnerwetter, SO schlimm ist es?!
OK - nicht immer und täglich, aber die mehr oder weniger regelmässigen Ausrutscher gehen mir auf die Nerven. Vor allem dieses unabsichtliche Vorbeistreifen beim Vorbeigehen und das "kommunikative" Anfassen. Wenn sie es bei jedem machen würden, wär's ja auch noch ok. Vermutlich hat es aber damit zu tun, dass die Jungs alle in einem schwierigen Alter sind (s.o.) und ich die einzige Frau auf weiter Flur. Dabei verhülle ich mich in Jeans, Sicherheitsschuhe, T-Shirt und Sicherheitsjacke - aufreizend sieht, glaube ich, anders aus.
Und es ist im Augenblick nur einer, der mir das Leben schwer macht. Aber wir arbeiten dran. Er hat schon gelernt, dass sein Aufenthaltsort auf der anderen Seite vom Schreibtisch ist.  
Ich bin ja kein Männerfeind. Wenn die Jungs nicht verheiratet wären -  und soweit ich das beurteilen kann, glücklich - würde mich das auch nicht besonders stören. Aber: Ich muss nicht anderen antun, was mir selbst passiert ist, denn: Menschen in Beziehungen sind tabu; und: Kollegen, Lieferanten und Auftraggeber sind grundsätzlich ein heikles Pflaster.
Wobei es noch deutlich zu unterscheiden gilt, wie diese Anfasserei begründet ist. Wenn es um eine kleine Rangelei  aus Spass geht, ist das in Ordnung. Ich arbeite auf dem Bau, und obwohl die Herren vor Ort alle sehr gentleman-like mit mir umgehen und da gibt man sich halt schon mal eine kumpelhaften Knuff. Aber das ist offen und ehrlich.
Unangenehm ist die andere Nummer.

So - genung geklagt. Bei diesem düsteren Wetter kann man sich ja nur noch in die Wanne verkriechen. Was ja nun endlich wieder möglich ist.

Abernteuer mit den Stadtwerken Essen:
Vorgeschichte:Es kommt seit Jahren nur dunkelbraune Brühe aus den Wasserhähnen. Begründung SWE: Tja - könn' mer nix maache - Haus ist am Ende der Leitung. Pech gehabt.

Erster Akt:
Schwierige Mieterin zieht ein (ich).  Resultat: Da die Wasserqualität enorm steigt, sobald die Leitung permanent gespült wird und nicht nur zweimal die Woche vor Ort per Saugwagen, gibt's einen bösen Brief (von mir). Permanent = Wasser muss ständig fliessen = enorme Wasserkosten = das zahle ich nicht, höchstens 10%. Antwort: Sie müssen Verständnis haben - neue Leitung teuer - schwierige Verlegung - blabla. Verständnis ?? Ist mir ausgegangen, kommt auch nicht so schnell wieder rein (siehe Foto).

Zweiter Akt:
Die Wasseruhren werden ausgebaut - Wasser fliesst, Wasser relativ klar.

Dritter Akt:
Was mach' mer nu' ?
Brunnen bohren, Leitung verlegen ... SWE denken & denken.

Vierter Akt: (Ende Oktober)
Von jetzt auf gleich wird ein 1000 l-Wasserwagen aufgestellt, der alle zwei Tage aufgefüllt wird. Kein Frostschutz für den Gartenschlauch, der das Wasser in die Hausleitung einspeist. Nachfüllung nur bei Anruf - leider kein Füllstandsanzeiger. Somit mehrfach die Situation: Duschen wollen oder Toilette oder Kochen wollen oder Hände waschen wollen - Container leer - Anruf - neuer Container kommt.
Anfrage bei den SWE, ob sie noch ganz gescheit sind, für ein 6-Personen-Haushalt, bei dem sich am WE mindestens 6 Waschmaschinenladungen drehen (da die Hälfte der Hausbewohner unter der Woche unterwegs ist) so eine geringe Wassermenge (55 l / Person und Tag) vorzusehen. Ausserdem verlassen die o.g. Herrschaften das Haus Montags zwischen 3 und 5, um gepflegt  an ihren Arbeitsplätzen aufzukreuzen. Die Verhandlungspartner hätten schon ganz gern, wenn man geduscht da sitzt. Die Frage: Gucken wir mal, ob genug Wasser da ist, und wenn nicht, dann warten wir halt, stellt sich nicht. Es soll Leute mit Terminen geben.

Fünfter Akt:
War wohl doch nicht so schwer mittie Leitung: Hat bloss 3 Wochen gedauert.
Allerdings: Jetzt liegen 10 bar auf der Leitung. Beim Nachbarn haut es die Sicherheitsventile raus. Normal - und darauf sind Leitungen und Armaturen in einem Wohnhaus auch ausgelegt - sind 3 bis 5 bar. Druckminderer wird seitens SWE nicht gestellt, und sie sind auch nicht verpflichtet, die Druckänderung mitzuteilen. Ich hatte mich nur gewundert, warum es plötzlich die Zahnpasta von der Bürste weht. Mal sehen, was die Waschmaschine dazu sagt.

Mal sehen, wie es weiter geht ...
[Versteckter Text]
Der obige Post bezieht sich ausschließlich auf das Thema und die Diskussion in diesem Thread, außer es sind ausdrückliche Querverweise angegeben.
Eine Übereinstimmung oder Interpretierbarkeit in Zusammenhang mit einem anderen Thread ist zufällig und in keinster Weise von dem Autoren dieses Threads beabsichtigt.

Offline harraps

  • Grag
  • Area-Member
  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 1441
  • Wieso? Er ist doch wie immer: Laut und gefährlich.
Re:Small Talk aus dem Thread \
« Antwort #10 am: 6. November 2004, 11:16:40 Uhr »
PS:
Amanda ist im Augenblick ein wenig lahmgelegt, weil das Modem *irgendwie* eine Stromspitze abgekriegt hat.
Den genauen Tathergang verschweige ich, sonst werde ich am nächsten WE entweder in der Therme ersäuft oder in der Sauna gedörrt .... Ausserdem hab' ich's ja bloss gehört...
« Letzte Änderung: 6. November 2004, 17:34:04 Uhr von harraps »
Der obige Post bezieht sich ausschließlich auf das Thema und die Diskussion in diesem Thread, außer es sind ausdrückliche Querverweise angegeben.
Eine Übereinstimmung oder Interpretierbarkeit in Zusammenhang mit einem anderen Thread ist zufällig und in keinster Weise von dem Autoren dieses Threads beabsichtigt.

Offline Amanda

  • Area-Member
  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 1669
Re:Small Talk aus dem Thread \
« Antwort #11 am: 7. November 2004, 15:34:54 Uhr »
Zitat
Amanda ist im Augenblick ein wenig lahmgelegt
Das hat sich ja Gott sei Dank nun wieder gelegt. Aber über den genauen Tathergang schweige ich dauerhaft  >:( denn alles andere könnte mir im Mordprozess zur Last gelegt werden  ;)

Zitat
[Sei nachsichtig mit ihnen.
Guter Rat, Ann, auch wenn sich manchmal einfach das Gefühl einstellt, mit der grossen Schippe auf alle einschlagen zu wollen.
Arme harrpas [knuddeln] ich kann Dich wirklich verstehen.

Zitat
Bei den anderen heisst es nur: Abwarten, bis man wieder ein normales Wort mit ihnen wechseln kann.
Zum Glück haben die meisten auch ab und an mal lichte Momente, in denen man sich mit ihnen ganz normal unterhalten kann, und das macht das Leben dann doch wieder erträglich  :D

Zitat
Ich bin mir nicht sicher, ich freu mich auf den Scan, Amanda!
Kommt am Montag, ich hab die Karte vor lauter Stress und Hektik im Büro liegen lassen [blush]

Zitat
Ich hör jetzt auf, sonst kommt noch irgendwer auf die Idee, mich beim Jugendamt anzuschwärzen...
Nein, nicht wirklich, Ann, Du hörst Dich eher an, wie eine ganz gewöhnliche Mutter, die sich an die Lebensgewohnheiten ihres kleinen Mitwesens gewöhnt hat  :P

 

Zitat
Mal sehen, wie es weiter geht ...
Ich hoffe ja für Dich, dass dieses Elend endlich ein Ende hat, aber wirklich. Zu wünschen wäre es Dir zumindest  ;)
[Versteckter Text]
« Letzte Änderung: 7. November 2004, 15:36:00 Uhr von Amanda »
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten [naughty]
Kopf hoch, dann stirbst Du wenigstens aufrecht [eek]
Vakuum -  Ich habs im Kopf aber komm nicht drauf [shrug]
Dunkel die andere Seite ist - Yoda, halt die Klappe und iss Deinen Toast ;)

Offline harraps

  • Grag
  • Area-Member
  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 1441
  • Wieso? Er ist doch wie immer: Laut und gefährlich.
Re:Small Talk aus dem Thread \
« Antwort #12 am: 7. November 2004, 16:02:51 Uhr »
Zitat
Warum hat sich Scotty dann bei dem Satz gerade verschluckt

*unschuldigguck*

Zitat
Nein, Du bist wirklich keiner, harraps, und so, wie Du manchen Männern hinter her siehst glaube ich das auch nicht wirklich  

Gucken darf man ja ...

Zitat
Ich hoffe ja für Dich, dass dieses Elend endlich ein Ende hat, aber wirklich. Zu wünschen wäre es Dir zumindest  

Wenn's so bleibt, wie es ist, ist es ein Fortschritt.
Der obige Post bezieht sich ausschließlich auf das Thema und die Diskussion in diesem Thread, außer es sind ausdrückliche Querverweise angegeben.
Eine Übereinstimmung oder Interpretierbarkeit in Zusammenhang mit einem anderen Thread ist zufällig und in keinster Weise von dem Autoren dieses Threads beabsichtigt.

Offline Nemo

  • Captain (Admin)
  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 778
  • Geschlecht: Weiblich
    • ann.purann
    • annlandor.de
Re:Small Talk aus dem Thread \
« Antwort #13 am: 10. November 2004, 23:22:38 Uhr »
Die Zeit zwischen 40 und Mitte 40 ist wohl auch für die Herren nicht unbedingt einfach.

Für den einen mehr, für den anderen weniger. Ich bin auch versucht, vieles darauf zu schieben - aber alles geht nun wirklich nicht!

Zitat
Was ich allerdings dramatisch finde, ist, dass nicht wenige meinen, ihr häusliches Glück wegwerfen zu müssen, um sich via "Beutefang" neu beweisen zu müssen. Auch wenn eine Frau, die eure Tochter sein könnte, vielleicht attraktiver und spannender ist als eure Partnerin, mit der ihr euch alles aufgebaut habt: Ist es das wirklich wert ?

Die Frage werden sich meisten wohl erst hinterher stellen - wenn's zu spät ist. ::)
Witzigerweise sind es in meinem Umfeld momentan eher die Frauen, die auf einmal einen Flitz kriegen und denken, sie müssen lostoben und sich und der Welt beweisen, wie toll sie sind - oder auch einfach nur, um stets im Mittelpunkt stehen zu können (der Gang über Leichen inclusive). >:(
Ich habe momentan den Glauben an Liebe und Ehe so ziemlich verloren, seitdem ein befreundetes Pärchen (was wir mal zu unseren besten Freunden zählten) - jetzt nach gerade einem Jahr Ehe schon wieder getrennt ist.
Warum?
Sie verlor ihre Arbeit, hockte auf einmal zuhause rum und da fiel ihr plötzlich auf, die Hochzeit war ja ein großer Irrtum. Eigentlich wollte sie auch nur mal Braut spielen - weil das bei der Ann ja so schön romantisch war.
Es folgte ein groß inszeniertes Schmierentheater von Schuldzuweisungen und dann konnte es ihr nicht schnell genug gehen, ihren Ehemann, der aus allen Wolken fiel, aus der gemeinsamen Wohnung zu mobben. -
Letztes Jahr haben wir noch gemeinsam ihre Hochzeit vorbereitet, ich habe alle Hochzeitseinladungen, Danksagungen, sprich den ganzen Schriftkram für sie gestaltet, die Feierlichkeiten fotografiert und ein Hochzeitsvideo gedreht und zusammengeschnitten und es wäre mir nicht im Traum der Gedanke gekommen, daß diese Ehe nichtmal den ersten Hochzeitstag überlebt.
Ich bin nicht etwa bitter, weil ich ein halbes Jahr lang für den Papierkorb gearbeitet habe, nein, sondern weil ich viel Herzblut hineingesteckt habe - und weil ich an die beiden geglaubt habe. Dumm gelaufen.
Ich bin selten von einem Menschen so enttäuscht worden. Aber ok, das gehört jetzt nicht unbedingt hierher...
Lange Rede, gar kein Sinn: es gibt eben auch Exemplare der weiblichen Gattung, die man einfach nur in die Tonne... Du weißt schon. >:(
Inzwischen haben wir wieder Hochzeit mitgefeiert - diesmal in Paderborn (der Macher von futuremannschaft.de) - und auch wenn ich den beiden alles Glück der Welt wünsche, beschleicht mich ab jetzt immer der Gedanke, mal sehen, wie weit die es bringen...  :(
Traurig eigentlich.

 
Zitat
Aber ich gestehe - ich habe immer noch nicht reingehört. Allerdings höre ich - ausser im Auto - so gut wie keine Musik mehr. Die Gelegenheit ergibt sich einfach nicht.

Keine Panik, das Problem ist mir vertraut. Meine CDs stauben auch um mich herum voll, einige noch ungehört. Was ich aber öfter höre, ist meine Riesen-MP3-Sammlung auf dem Rechner, wenn ich arbeite (und mich nicht über die Gebühr konzentrieren muß). Ergo wird alles, was auf den CDs herumlungert und halbwegs verwertbar ist, per MP3 auf den Rechenknecht transferiert.

Zitat
Aber: Ich muss nicht anderen antun, was mir selbst passiert ist, denn: Menschen in Beziehungen sind tabu;

Weise, harraps. Es gibt nur Ärger. Wirklich nur Ärger.

Zitat
Amanda ist im Augenblick ein wenig lahmgelegt
Zitat
Das hat sich ja Gott sei Dank nun wieder gelegt. Aber über den genauen Tathergang schweige ich dauerhaft   denn alles andere könnte mir im Mordprozess zur Last gelegt werden >:(
 

Brücke an Maschinenraum: "Mister Scott! Schutzanzug ankegen und sofort zum Notausgang begeben! Frauchen befindet sich auf Kollisionskurs! Ich wiederhole: Mister Scott..."
(Sorry... es mußte einfach raus...) <running for cover>

Auf zur Nachtruhe. Mal sehen, wie lange es diesmal vorhält, bis sich unsere Zimmersirene meldet...

Verstohlen gähnend,
Ann'chen
[Versteckter Text]
Sub luna saltamus
Reality is for people who can't face science fiction.

Offline Amanda

  • Area-Member
  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 1669
Re:Small Talk aus dem Thread \
« Antwort #14 am: 11. November 2004, 13:42:21 Uhr »
Zitat
Die Frage werden sich meisten wohl erst hinterher stellen - wenn's zu spät ist.
Was mich auch einfach oft fertig macht, ist die Naivität, mit der manche Leute (egal welchen Geschlechtes) davon ausgehen, dass der Partner sie schon wieder zurück nehmen wird, egal wie schlecht sie sich selbst benommen haben.
Meistens endet es dann mit einem Schock, wenn das Gegenüber die reuige Rückkehr in den Schoss der Familie dankend ablehnt.

Zitat
Ich habe momentan den Glauben an Liebe und Ehe so ziemlich verloren
Arme Ann [bussi] [imsorry]
Die Geschichte klingt aber auch wirklich übel.

Zitat
beschleicht mich ab jetzt immer der Gedanke, mal sehen, wie weit die es bringen...  
Glaub mir, solche Geschichten laufen immer besser, je weniger Chancen ihnen eingeräumt werden.
Gegen meine eigene Ehe sind im Arbeitskreis damals Wetten abgeschlossen worden, dass auch sie kein Jahr übersteht.
Inzwischen sind es bereits über 11 Jahre, und fast alle der damaligen Kollegen, die gegen mich und Scotty gewettet haben, sind selbst geschieden.
Ich weiss, darüber sollte ich mich nicht freuen, aber Schadenfroh bin ich trotzdem. Vielleicht hätten sie sich eher um ihre eigene Beziehung kümmern sollen, als sich um meine einen Kopf zu machen.
Persönlich drücke ich jedem neuen, frisch verliebten Paar die Daumen, dass die Beziehung hält, egal ob nun verheiratet oder nicht.

 

Zitat
Ergo wird alles, was auf den CDs herumlungert und halbwegs verwertbar ist, per MP3 auf den Rechenknecht transferiert.
Ich höre die Musik immer von und zur Arbeit, dafür habe ich mir auch extra einen MP3 zugelegt. Das ist auch bei mir die einzigste Zeit des Tages, an der ich den Kopf dafür habe, das in Ruhe zu hören.
Während der Arbeit ist es bei mir immer ziemlich still, aber da ich die Zimmertüre auf habe ist das auch nicht wirklich tragisch.

Zitat
Sorry... es mußte einfach raus
[rolllaugh] [rollsmile]
Inzwischen kann ich auch wieder darüber lachen, aber im ersten Moment:  [akfourtyseven]  [bash]  [ripper]

Zitat
Mal sehen, wie lange es diesmal vorhält, bis sich unsere Zimmersirene meldet...
Hoffentlich hattest Du eine gute Nacht.
Ein Kollege kam heute auch ganz verpennt in den Dienst, denn seine Kleine (neun Monate alt) bekommt gerade die ersten Zähne, und war dementsprechend extrem ungehalten darüber  [bigcry]
[Versteckter Text]
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten [naughty]
Kopf hoch, dann stirbst Du wenigstens aufrecht [eek]
Vakuum -  Ich habs im Kopf aber komm nicht drauf [shrug]
Dunkel die andere Seite ist - Yoda, halt die Klappe und iss Deinen Toast ;)