Autor Thema: Captain Future - Der Sternenkaiser  (Gelesen 4045 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mooncat

  • Area-Member
  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 1095
  • Geschlecht: Weiblich
  • staatlich zertifizierte Technobabble-Ghostwriterin
Captain Future - Der Sternenkaiser
« am: 1. Februar 2012, 15:30:26 Uhr »
Neues Übersetzungswerk von Frauke Lengermann erhältlich!!!

BAND 1 !!!!!  ;D

Autor: Edmund Hamilton
Übersetzung: Frauke Lengermann
Verlag: Golkonda Verlag (März 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3942396173
ISBN-13: 978-3942396172
Amazon-Preis 14,90 €, dort vorbestellbar.
Erscheinungsdatum: März 2012



Zitat
Golkonda Verlag :
Im Frühjahr 2012 erscheint: Captain Future 1 − Der Sternenkaiser (Neuübersetzung von The Space Emperor [1940])

Im Herbst 2012 erscheint: Captain Future 2 − Erde in Gefahr (Neuübersetzung von Calling Captain Future [1940])

Zitat
Captain Future 01 | Der Sternenkaiser
von Edmond Hamilton

James Carthew, Präsident der Erdregierung, ist verzweifelt: Durch einen Agenten erfährt er, dass auf dem Jupiter ein Verbrecher sein Unwesen treibt, der sich selbst »Sternenkaiser« nennt und seine Gegner in Affenwesen zurückverwandelt. Carthew ruft Captain Future zuhilfe und bittet ihn, sich an Bord der Komet zu begeben und zum Jupiter zu fliegen. Doch auf Curt Newton und seine Freunde lauert in den Tiefen des Weltraums eine entsetzliche Gefahr ...

Der Roman Captain Future and the Space Emperor ist im Winter 1940 in dem Magazin Captain Future − Wizard of Science erschienen. Er wird hier erstmals auf Deutsch mit sämtlichen Illustrationen und allen zur Serie gehörigen Materialien der Originalausgabe vorgelegt.

Wie schon bei den beiden Bänden mit den Verschollenen Abenteuern von Captain Future, Die Rückkehr von Captain Future und Der Tod von Captain Future, hat es sich die vorliegende Neuausgabe zum Ziel gesetzt, Edmond Hamilton als Klassiker der Science Fiction ernst zu nehmen. Alle Texte werden vollständig und mit größtmöglicher Werktreue ins Deutsche übertragen.
--------------------------------------------------------------------------------
Deutsche Erstausgabe
Ins Deutsche übertragen von Frauke Lengermann
Mit einem Grußwort von Dietmar Dath
Klappenbroschur | ca. 200 Seiten | € 14,90
ISBN 978-3-942396-17-2
Dieser Titel wird im Frühjahr 2011 erschienen.


Links:
http://golkonda-verlag.de/cms/front_content.php?idart=349

Amazon http://www.amazon.de/Captain-Future-Sternenkaiser-Edmond-Hamilton/dp/3942396173/ref=pd_sim_b_3

 [jump] [jump] [jump] [jump] [jump] [jump] [jump] [jump] [jump] [jump] [jump] [jump]


Nachdem wir das Ziel endgültig aus den Augen verloren hatten, verdoppelten wir unsere Anstrengungen (Mark Twain)
Ich hoffe das Licht am Ende des Tunnels ist kein entgegenkommender Zug! (nach einem Songtext von Owl City)
Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. (Franz Kafka)
Der Weg ist das Ziel (Konfuzius)

Offline Mooncat

  • Area-Member
  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 1095
  • Geschlecht: Weiblich
  • staatlich zertifizierte Technobabble-Ghostwriterin
Re: Captain Future - Der Sternenkaiser
« Antwort #1 am: 4. Februar 2012, 10:55:22 Uhr »
Mal eine Frage: wie findet Ihr eigentlich, das auf den Neuübersetzungen die alten Utpoia-Cover drauf sind?
[goodjob] oder [thumbsdown]?

Alles fließt  - Panta rhei (Heraklit)
Nichts in der Geschichte des Lebens ist beständiger als der Wandel. (Charles Darwin)
Wandel und Wechsel liebt, wer lebt. (Richard Wagner)
Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen. (Chinesisches Sprichwort)

Offline claudrick

  • Ezra Gurney (Mod)
  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 726
Re: Captain Future - Der Sternenkaiser
« Antwort #2 am: 4. Februar 2012, 13:47:41 Uhr »
...bin noch unentschlossen. Grundsätzlich bin ich nicht nostalgisch veranlagt, zumal die (neugestalteten) Covers der Bände 21 und 22 wirklich gut gelungen ist. Wäre interessant, wie ein zeitgemäßeres Design wohl ausgesehen hätte.
Wenn sich das Universum ausdehnt, warum finde ich dann nie einen Parkplatz? (Woody Allen)

Offline Felixx

  • Ezra Gurney (Mod)
  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 1508
  • conservative member
Re: Captain Future - Der Sternenkaiser
« Antwort #3 am: 5. Februar 2012, 10:09:45 Uhr »
Zitat
Grundsätzlich bin ich nicht nostalgisch veranlagt, zumal die (neugestalteten) Covers der Bände 21 und 22 wirklich gut gelungen ist. Wäre interessant, wie ein zeitgemäßeres Design wohl ausgesehen hätte. 

Ja, das wäre noch das Tüpfelchen auf dem I gewesen.
Aber was soll´s!
Hauptsache, die Übersetzung ist so gelungen und modernisiert wie bei den beiden schon erschienenen Bänden!

felixx
Accept that some days you`re the pigeon-and some days you´re the statue.   
(roger c.anderson)
Meine Katze ist der einzige Mensch der mich versteht!

Offline Johanna

  • Area-Member
  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 893
  • Geschlecht: Weiblich
  • CF Luna-tic
Re: Captain Future - Der Sternenkaiser
« Antwort #4 am: 5. Februar 2012, 23:05:50 Uhr »
Hi,
auf den Utopia Covern ist CF teilweise blond dargestellt - ein absolutes NOGO!!! [unconscious]
Bin definitiv dagegen! >:(
Lieber was Neues kreieren! [laughnot]

Johanna
Heute ist morgen schon gestern...
Carpe Diem - oder einfacher: Das Leben ist zu kurz, um zu verzichten...
"Allem kann ich widerstehen, nur der Versuchung nicht." Oscar Wilde (1854-1900)

Offline Nemo

  • Captain (Admin)
  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 778
  • Geschlecht: Weiblich
    • ann.purann
    • annlandor.de
Re: Captain Future - Der Sternenkaiser
« Antwort #5 am: 6. Februar 2012, 23:30:52 Uhr »
Hi,
auf den Utopia Covern ist CF teilweise blond dargestellt - ein absolutes NOGO!!! [unconscious]
Bin definitiv dagegen! >:(
Lieber was Neues kreieren! [laughnot]

Hihi, ich hab den blonden Burschen darauf immer als spacige Version von Billy Idol gesehen... [naughty]
...aber da die Utopias ja deutsche Machwerke sind, werden wir von den Covern wohl hoffentlich verschont bleiben.

An die Pulp-Cover habe ich mich mittlerweile nach Jahrzehnten so haaaalbwegs gewöhnt und kann also damit leben, auch des Wiedererkennungswertes wegen - aber gegen eine Neukreation im Stile der ersten beiden Bände hätte ich auch nichts gehabt.

Naja, auf den Inhalt kommt es an. Hieß es nicht mal, die Illos, die Sergeant Saturn-Kolumne und Worlds of Tomorrow wären auch mit drin?

Bin gespannt.
Und was visuelle Neukreationen anbelangt - ich mach da gleich nochmal einen Thread auf.  ;) ;D

Nemo
Sub luna saltamus
Reality is for people who can't face science fiction.

Offline Mooncat

  • Area-Member
  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 1095
  • Geschlecht: Weiblich
  • staatlich zertifizierte Technobabble-Ghostwriterin
Re: Captain Future - Der Sternenkaiser
« Antwort #6 am: 15. März 2012, 20:17:24 Uhr »
Es ist da, es ist da, es ist da!!!!  [jump] Da lag es in meinem Briefkasten: Das Päckchen mit dem STERNENKAISER!

Hatte leider bisher nur Zeit darin zu blättern.
@Johanna: Die Haare auf dem Cover sind rötlich!

Im gesamten Design ist das Buch wohl der amerikanischen Originalausgabe nachempfunden - samt Abbildungen!  Das gefällt mir gut, auch wenn nach wie vor in meinem Kopf der Animee-CF rumspukt! Es ist als würde man die alte Originalausgabe - aber neugedruckt und in Deutsch - lesen! Und ich finde passt ausgezeichnet zum Anspruch "größtmöglicher Werktreue" und dem Ziel "E. Hamilton als Klassiker der Sciene Fiction Literatur ernst zu nehmen"!

Und: Im Anhang sind
Zitat
"sämtliche "Extras" aus der ersten Nummer des CAPTAIN FUTURE MAGAZINES, die in im Zusammenhang mit unserem Weltraumhelden stehen"
zum ersten Mal übersetzt und abgedruckt (inkl. Karte vom Jupiter).

Besonderes Highlight: Ein Text von Edmund Hamilton über das Buch - aber lest selber!!!

Das Grußwort ganz am Ende von Diemtar Darth nun ja..... (how the f* is DD?) ...hätte man sich m.E. ruhig sparen können.

« Letzte Änderung: 15. März 2012, 20:22:02 Uhr von Mooncat »

Ich mag keine unordentliche Ordnung, Chaos ist mir lieber, da finde ich mich besser zurecht (Mooncat)

Offline Mooncat

  • Area-Member
  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 1095
  • Geschlecht: Weiblich
  • staatlich zertifizierte Technobabble-Ghostwriterin
Captain Future - Erde in Gefahr
« Antwort #7 am: 19. April 2012, 00:01:02 Uhr »
Der nächste Band ist in Arbeit:



Zitat
Edmond Hamilton (Autor), Markus Mäurer (Autor)
Verlag: Golkonda Verlag (September 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3942396181
ISBN-13: 978-3942396189
Preis 14,90
bei Amazon vorbestellbar
Voraussichtliche Lieferung:: 4. Oktober 2012

LInk zum Verlag: http://golkonda-verlag.de/cms/front_content.php?idart=204


Nachdem wir das Ziel endgültig aus den Augen verloren hatten, verdoppelten wir unsere Anstrengungen (Mark Twain)
Ich hoffe das Licht am Ende des Tunnels ist kein entgegenkommender Zug! (nach einem Songtext von Owl City)
Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. (Franz Kafka)
Der Weg ist das Ziel (Konfuzius)

Offline Nemo

  • Captain (Admin)
  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 778
  • Geschlecht: Weiblich
    • ann.purann
    • annlandor.de
Re: Captain Future - Der Sternenkaiser
« Antwort #8 am: 3. Juli 2012, 11:28:11 Uhr »
Wer es nicht sowieso schon tut - es hilft dem Verlag außerordentlich, wenn die Neuerscheinungen direkt über Golkonda bestellt werden - und nicht etwa über Amazon. Die zocken dem Verlag nämlich 55% dafür ab, fast doppelt soviel wie ein normaler Buchhändler.  >:(
Sub luna saltamus
Reality is for people who can't face science fiction.

Offline claudrick

  • Ezra Gurney (Mod)
  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 726
Re: Captain Future - Der Sternenkaiser
« Antwort #9 am: 3. Juli 2012, 13:45:52 Uhr »
Huch, na wenn ich das gewusst hätte...  >:(

Aber nächstes Mal dann!

claudrick
Wenn sich das Universum ausdehnt, warum finde ich dann nie einen Parkplatz? (Woody Allen)

Offline Mooncat

  • Area-Member
  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 1095
  • Geschlecht: Weiblich
  • staatlich zertifizierte Technobabble-Ghostwriterin
Re: Captain Future - Der Sternenkaiser
« Antwort #10 am: 22. März 2014, 22:19:05 Uhr »


nun ist auch Band 3 in neuer Übersetzung erschienen: "Die Herausforderung"

Ich mag keine unordentliche Ordnung, Chaos ist mir lieber, da finde ich mich besser zurecht (Mooncat)