Umfrage

Wer will noch mehr über Spacerider's Dreamland erfahren?

Nein, das ist langweilig
0 (0%)
egal
0 (0%)
kurz und knackig
1 (33.3%)
MEHR...
1 (33.3%)
AUSFÜHRLICH MEHR....
1 (33.3%)

Stimmen insgesamt: 2

Umfrage geschlossen: 31. Januar 2011, 17:35:53 Uhr

Autor Thema: Second Chance  (Gelesen 105508 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mooncat

  • Area-Member
  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 1155
  • Geschlecht: Weiblich
  • staatlich zertifizierte Technobabble-Ghostwriterin
Re: Second Chance
« Antwort #585 am: 24. Februar 2019, 20:26:00 Uhr »
„Erwartest Du jemanden?“ fragt Joan besorgt und greift nach ihrer Waffe.
„Nein“ antwortet Jara irritiert, doch dann lächelt sie und sagt „Tür auf“.
Die Tür öffnet sich und vor ihnen steht Suran, der Masseur: „Hallo zusammen, das muss ja ein grandioser Erfolg gewesen sein nachdem was da so los ist, Gratulation!“ und nach dem Blick auf Joans Waffe „Bin ich etwa zu früh?“
„Hallo Suran!“ antwortet darauf Jara mit einem Augenzwinkern und einer besonderen Betonung auf dem Namen. „Die ausgiebige Massage ist erst für heute Abend auf dem Hotelzimmer geplant, aber ich denke nicht das Sie deshalb hier sind, Otho!“
„Otho? Ich bin doch nicht Otho“ kommt als Antwort.
„Ich fürchte dass Du Jara nichts vormachen kannst, Otho“ bemerkt Joan grinsend. „Hat Dich der Captain geschickt? Kommt er etwa auch?“ fragt sie.
„Nun ja, der Chef meinte ein paar weitere aufmerksame Augen könnten beim Empfang nicht schaden.“ sagt Otho.
Joan stöhnt und entgegnet: „Nein, dass ist wirklich nicht notwendig, wir haben hier alles vollkommen unter Kontrolle. Es sind schon so bald mehr Sicherheitsleute und Agenten von der Erde und Lyrian auf dem Empfang als Gäste.“
„Joan, lass ihn doch, es kann doch nicht schaden.“ mein Jara daraufhin beschwichtigend und ergänzt: „Otho, sagen Sie gibt es vielleicht etwas worauf Sie besonders achten sollen?“
„Der Chef und ich konnten heute noch gerade so verhindern, dass das Tark-Palais in der Bay von einer Bombe zerstört wurde, es waren auch Drohnen im Spiel.“ erzählt Otho.
„Ich glaube Curtis befürchtet dass Tark noch immer ein Ziel ist und damit auch hier.“ erklärt Joan.
Otho nickt: „Ja, Tark lies sich leider nicht ausreden zur Show zu kommen. Curtis überprüft gerade etwas zusammen mit Mikesch, Tarks Sicherheitsmann.“
„Das war es was Du mir nach der Show erzählen wolltest?“ fragt Jara Joan.
Joan nickt: „Ja, aber ich denke es wird langsam Zeit dass Du Dich für den Empfang fertig machst oder willst Du im Bademantel auftreten? Alles schon mal vorgekommen... “ und deutet Otho an den Raum zu verlassen.
„Ok, verstanden, ich warte vor der Tür“ sagt Otho und verlässt den Raum.
« Letzte Änderung: 24. Februar 2019, 20:30:29 Uhr von Mooncat »

Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf gegen die Wand zu rennen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Common sense is a flower that doesn't grow in everyone's garden. (Unknown)