Autor Thema: Kuriositäten, skurrilles und witziges aus aller Welt  (Gelesen 22292 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline sternmaus

  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 513
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich will auch einen tätowierten Vorzeigeklingonen
Kuriositäten, skurrilles und witziges aus aller Welt
« am: 19. Dezember 2009, 20:45:10 Uhr »
Diese kleine- feine und nicht ganz ernst gemeinte Rubrik ist dazu da,
um Kuriositäten, skurilles und witziges aus aller Welt weiter publik zu machen.
Sie soll Spaß machen - ein grinsen , lächeln oder auch lautes gelächter hervorrufen.
 
Es ist Weihnachtszeit, nicht zu übersehen und nicht zu überhören (meine Kopfhörer sind ein unentbehrliches Utensil geworden).

Beginnen wir doch mit einem kleinen Gedicht.

When the snow falls wunderbar and the children happy are,
when the Glatteis on the street, and we all a Glühwein need,
then you know, es ist soweit: she is here, the Wheinachtszeit.

Every Parkhaus ist besetzt, weil die people fahren jetzt all to Karstadt,
Mediamarkt, kriegen nearly Herzinfakt.
Shopping hirnverbrannte things and the Christmasglocken rings.

Mother in the kitchen bakes Schoko-, Nuss- and Mandelkeks.
Daddyin the Nebenraum schmücks a Riesen-Weihnachtsbaum.
He is hanging auf the Balls, then he from the Leiter falls.

Finally the Kinderlein to the Zimmer kommen rein and es sings
the family schauerlich: "Oh, Christmastree!" 

Nun jeder in the house is packing die Geschenke aus.
Mama finds unter the Tanne eine brandnew Teflon-Pfanne,
Papa gets Schlips and Socken, everybody does frohlocken.

President speaks in TV, all around is Harmonie,
bis mother in the kitchen runs: Im Ofen burns the Weihnachtsgans.
And so comes the Feuerwehr with Tatü, tata daher.

And they bring a long, long Leiter auch. And they schrei-2Wasser Marsch!"
Christmas now is in the ...

Merry Christmas, mery Christmas, hear the music, see the lights,
Frohe weihnacht, frohe weihnacht, Merry christmas allerseits.

Ohne Worte   :-X
Euer Sternmäuschen
                 
         
« Letzte Änderung: 20. Dezember 2009, 11:28:12 Uhr von sternmaus »
Habe die genialste Sternmaus der Welt zu Hause!
                                                                                                                                                                                                                                                        See the big picture * Be a star.
Keep looking up * Don´t be afraid of the dark. Stay full of wonder * Expand your horizons. Turn off the lights!                                                                                                                 

Offline Spacerancher

  • Riesenchaot mit Herz
  • Ezra Gurney (Mod)
  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 722
  • Geschlecht: Männlich
  • Schau' in die Sterne, aber verliere nie dein Ziel
    • PSC Steuernagel
    • Spacerancher
Antw:Kuriositäten, skurrilles und witziges aus aller Welt
« Antwort #1 am: 20. Dezember 2009, 18:36:12 Uhr »
Hallo Sternmäuschen !!!

Habe etwas für deine Sammlung und hoffe es kommen noch viele hin zu. Etwas zum Schmunzeln, kann man immer schenken.  ;)



Denkt Euch...

Denkt euch ich habe das Christkind gesehen
Ich hab es überfahren, es war ein versehen!
Ich hatte gerade die Äuglein zu,
Ich träumte beim fahren in himmlicher Ruh!
Das Christkindl hat in dieser eisigen Nacht,
Bekanntschaft mit meinem Kühler gemacht!
Später sah ich auch noch den Weihnachtsmann,
Er feuerte gerade seine Rentiere an,
Ich überholte den langsamen Wicht,
Doch sah ich den Gegenverkehr dabei nicht!
Ich wich noch aus!
Doch leider nicht Santa!
Ein kurzes "RUMMS" und er klebte am Manta!
Am Ende sah ich auch Nikolaus!
Er stürmte grad aus dem Gasthaus!
Er kam ganz hektisch über die Kreuzung gelaufen,
Wollt am Automaten sich neue Kippen kaufen!
Mein Auto und mich hat er wohl nicht gesehen,
Jedenfalls blieben nur seine Stiefel stehen!
! So ist die Moral von dem Gedicht,
Fahr zu schnell dein Auto nicht!
Denn als ich zu Haus war!
Da musste ich heulen,
Mein schöner Wagen,
Der hatte 3 Beulen!
Vom Niklas, vom Christkind und vom Santa Claus!
Tja dieses Jahr Weihnachten, das fällt dann wohl aus!!


Düsende Grüße euer Spacy
Zwei Dinge sind unendlich,das Universum und die Menschliche Dummheit,aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein

Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen.

Freunde sind Menschen die Deine Vergangenheit akzeptieren, Dich in der Gegenwart mögen und in Deiner Zukunft zu Dir stehen!

Einem Kind zu zeigen,was einem einmal Freude gemacht hat und dann das eigene Vergnügen um die des Kindes vermehrt zu sehen - das ist wahrhaft beglückend. J.B.Priestley

Offline sternmaus

  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 513
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich will auch einen tätowierten Vorzeigeklingonen
Antw:Kuriositäten, skurrilles und witziges aus aller Welt
« Antwort #2 am: 20. Dezember 2009, 19:50:26 Uhr »
Spacy, du machst mich fertig. 
Wir müssen echt mal auf Tour gehen...äh Fahren.;D

Bild sauber... [xmasgrin]
Habe die genialste Sternmaus der Welt zu Hause!
                                                                                                                                                                                                                                                        See the big picture * Be a star.
Keep looking up * Don´t be afraid of the dark. Stay full of wonder * Expand your horizons. Turn off the lights!                                                                                                                 

Offline Spacerancher

  • Riesenchaot mit Herz
  • Ezra Gurney (Mod)
  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 722
  • Geschlecht: Männlich
  • Schau' in die Sterne, aber verliere nie dein Ziel
    • PSC Steuernagel
    • Spacerancher
Antw:Kuriositäten, skurrilles und witziges aus aller Welt
« Antwort #3 am: 24. Dezember 2009, 02:47:13 Uhr »
  Hallo Freunde!
Ich wusste nicht, was ich Euch schenken kann, deshalb sah ich mich um und dachte nach.
Der Sinn von Weihnachten, ist nicht das teuerste Geschenk zu haben, oder gar das größte.
Man sollte mit anderen teilen, was einem leicht fällt, wovon man genügend hat.
Es sollte von Herzen kommen!

So teile ich mit Euch, was mir wichtig ist.

Ich schenke Euch ein Lachen!

********************

Das Lametta

 
Weihnachten naht, das Fest der Feste -
das Fest der Kinder - das Fest der Gäste .
Da geht es vorher hektisch zu...
von Früh bis Abend keine Ruh.
Vor Hetzen, Kaufen, Proben, Messen
hat man auch leicht mal was vergessen!

So ging’s mir, keine Ahnung habend -
vor ein paar Jahren - Heiligabend!
Der zudem noch ein Sonntag war,
ich saß noch bei der Kinderschar,
da sprach mein Frauchen „Tu Dich nicht drücken,
du hast heut noch den Baum zu schmücken!“

Da Einspruch meistens mir nichts nützt,
hab kurz darauf ich schon geschwitzt.
Den Baum gestutzt - gebohrt - gesägt -
und in den Ständer eingelegt.
Dann kamen Kugeln, Kerzen, Sterne,
Krippenfiguren mit Laterne.
Zum Schluss..., ja Himmeldonnerwetta...,
nirgends fand ich das Lametta!

Es ward meiner Frau ganz heiß
und stotternd sprach sie: „Ja, ich weiß,
im letzten Jahr war’s arg zerschlissen,
darum haben wir’s weggeschmissen.
Und in dem Trubel dieser Tage
bei meiner Arbeit, Müh und Plage
vergaß ich Neues zu besorgen -
ich werd was von den Nachbarn borgen!

Die Nachbarn links, rechts drunter, drüber,
die hatten kein Lametta über!
Da schauten wir uns an verdrossen,
die Läden sind ja auch geschlossen.
So sprach ich dann zu meinen Knaben:
"Hört zu, wir werden heuer haben
einen Baum - altdeutscher Stiel",
weil .... mir Lametta nicht gefiel.

Da gab es Heulen, Schluchzen, Tränen
und ich gab nach den Schmerzfontänen.
„Hört endlich auf mit dem Gezeta...
ihr kriegt ‘nen Baum mit viel Lametta!"
Zwar konnt ich noch nicht ganz begreifen,
woher ich nehm’ die Silberstreifen.

Als ich suchte dann mein Messa -
las ich: „Hengstenberg Mildessa“
Es war die Sauerkrautkonserve,
ich kombinier' mit Messerschärfe.
Hier liegt die Lösung eingebettet,
das Weihnachtsfest, es ist gerettet!

Schnell ward der Deckel aufgedreht,
das Kraut gepresst, so gut es geht!
Zum Trocknen einzeln aufgehängt
und dann gefönt, doch nicht versengt.
Die trocknen Streifen, stark geblichen
mit Silberbronze angestrichen,
auf beiden Seiten Silberkleid,
oh freue Dich Du Christenheit!

Der Christbaum ward einmalig schön,
wie selten man ihn hat gesehen.
Zwar roch’s süßsauer zur Bescherung,
geruchlich gab’s ne Überquerung,
weil mit Benzin ich wusch die Hände,
mit Nitro reinigte die Wände.

Dazu noch Räucherkerz' und Myrthe,
der Duft die Menge leicht verwirrte.
Und jedermann sprach, still verwundert:
So ist’s im technischen Jahrhundert!

Ne Woche drauf... ich saß gemütlich
im Sessel, las die Zeitung friedlich,
den Bauch voll Feiertagerester,
‘s war wieder Sonntag und Sylvester.

Da sprach mein Frauchen: „Du weißt Bescheid,
es kommen heut zur Abendszeit,
Schulzes, Lehmanns und Herr Meier
zu unserer Sylvesterfeier.
Wir werden leben wie die Fürsten,
‘s gibt Sauerkraut mit Wiener Würsten.“

Ein Schrei ertönt! Entsetzt sie schaut!
Am Christbaum hängt mein Sauerkraut,
vergessen, Neues zu besorgen,
ich wird was von den Nachbarn borgen!
Die Nachbarn links, rechts, drunter, drüber
die hatten leider keines über!

Da schauten wir uns an verdrossen,
die Läden waren auch geschlossen.
Und so ward wieder ich zum Retter,
nahm ab vom Baume ich das Lametta.
Mit Terpentin und viel Bedacht
hab ich das Silber abgemacht.

Das Kraut dann gründlich durchgewässert,
mit reichlich Essig noch verbessert.
Hinzu noch Nelken, Pfeffer, Salz
und Curry, Ingwer, Gänseschmalz.
Dann als das Ganze sich erhitzte -
das Kraut, das funkelte und blitzte
da konnt ich nur nach oben flehn:
„Lass diesen Kelch vorübergehen!“

Fransiska Lehmann sprach zu Franz
„Dein Goldzahn hat heut Silberglanz“
und einer, der da musste mal,
rief freudig: „Ich hab 'nen Silberstrahl!“
So gab’s  nach dieser Krautmethode
noch manche nette Episode!
Als später dann das Kraut serviert
ist auch noch folgendes passiert:

Da eine Dame musste niesen,
sah man aus ihrer Nase sprießen
tausend kleine Silbersterne.
„Mach’s noch mal, denn wir sehn das gerne“
so rief man ringsum hocherfreut,
die Dame wusste nicht Bescheid.

Beim Heimgang sprach ein Gast zu mir
„Es hat mir gut gefallen hier,
doch wär die Wohnung noch viel netter,
hättest Du am Weihnachtsbaum Lametta.“

Ich konnt' da gequält nur lächeln
und mir noch frische Luft zufächeln.
Ich sprach und klopfte ihm aufs Jäckchen
im nächsten Jahr kauf’ ich 100 Päckchen.

********************
Frohe Weihnachten Euch Allen........

Euer Spacy
Zwei Dinge sind unendlich,das Universum und die Menschliche Dummheit,aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein

Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen.

Freunde sind Menschen die Deine Vergangenheit akzeptieren, Dich in der Gegenwart mögen und in Deiner Zukunft zu Dir stehen!

Einem Kind zu zeigen,was einem einmal Freude gemacht hat und dann das eigene Vergnügen um die des Kindes vermehrt zu sehen - das ist wahrhaft beglückend. J.B.Priestley

Offline Spacerancher

  • Riesenchaot mit Herz
  • Ezra Gurney (Mod)
  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 722
  • Geschlecht: Männlich
  • Schau' in die Sterne, aber verliere nie dein Ziel
    • PSC Steuernagel
    • Spacerancher
Antw:Kuriositäten, skurrilles und witziges aus aller Welt
« Antwort #4 am: 24. Dezember 2009, 02:58:03 Uhr »
Spacy, du machst mich fertig. 
Wir müssen echt mal auf Tour gehen...äh Fahren.;D

Bild sauber... [xmasgrin]


Pass auf Sternmäuschen! Wünsche können in Erfüllung gehen.
Wenn Joan und ich mal in deiner Nähe sind, er''fährst'' du es!

Spacy
Zwei Dinge sind unendlich,das Universum und die Menschliche Dummheit,aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein

Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen.

Freunde sind Menschen die Deine Vergangenheit akzeptieren, Dich in der Gegenwart mögen und in Deiner Zukunft zu Dir stehen!

Einem Kind zu zeigen,was einem einmal Freude gemacht hat und dann das eigene Vergnügen um die des Kindes vermehrt zu sehen - das ist wahrhaft beglückend. J.B.Priestley

Offline Lost In Space

  • Headbanger from Outer Space und offizieller Chatroom-Vampir
  • Area-Member
  • Joan Randall
  • ****
  • Beiträge: 490
  • Geschlecht: Weiblich
  • klein-stark-schwarz
    • Goldi's World
Antw:Kuriositäten, skurrilles und witziges aus aller Welt
« Antwort #5 am: 3. Januar 2010, 16:29:11 Uhr »
Super, Spacy!! *kämpft sich wieder unter dem Tisch hervor und in eine aufrechte Position*

Darf ich mir das für nächste Weihnachten ausborgen und auf unserer Firmenfeier vortragen?
Ich hab schon lange nicht mehr so gelacht.

[rolllaugh] CJK
"Ich bin nur ein kleiner, unbedeutender Pilot in einer Welt voller weltverbessernder, zwangsoptimistischer Wissenschaftler, der gerade gezwungen wurde, alle seine Prinzipien über den Haufen zu werfen." - Jim "Shadow" Koenig; Projekt Chamäleon

Offline Spacerancher

  • Riesenchaot mit Herz
  • Ezra Gurney (Mod)
  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 722
  • Geschlecht: Männlich
  • Schau' in die Sterne, aber verliere nie dein Ziel
    • PSC Steuernagel
    • Spacerancher
Antw:Kuriositäten, skurrilles und witziges aus aller Welt
« Antwort #6 am: 4. Januar 2010, 11:16:14 Uhr »
*grins*......klar darfst du. Das kommt bestimmt mit 'ner servierten Dose 'Lametta' besondest gut.  ;D

 ;) Spacy
Zwei Dinge sind unendlich,das Universum und die Menschliche Dummheit,aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein

Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen.

Freunde sind Menschen die Deine Vergangenheit akzeptieren, Dich in der Gegenwart mögen und in Deiner Zukunft zu Dir stehen!

Einem Kind zu zeigen,was einem einmal Freude gemacht hat und dann das eigene Vergnügen um die des Kindes vermehrt zu sehen - das ist wahrhaft beglückend. J.B.Priestley

Offline Lost In Space

  • Headbanger from Outer Space und offizieller Chatroom-Vampir
  • Area-Member
  • Joan Randall
  • ****
  • Beiträge: 490
  • Geschlecht: Weiblich
  • klein-stark-schwarz
    • Goldi's World
Antw:Kuriositäten, skurrilles und witziges aus aller Welt
« Antwort #7 am: 4. Januar 2010, 22:37:06 Uhr »
Das kommt bestimmt mit 'ner servierten Dose 'Lametta' besondest gut.  ;D

Hihi... mal sehen, wie man das am Besten in Szene setzen kann. Hab ja noch fast ein ganzes Jahr Zeit, um mir was zu überlegen  ;D

Dankeschön erstmal für's Klauen dürfen :)

 
"Ich bin nur ein kleiner, unbedeutender Pilot in einer Welt voller weltverbessernder, zwangsoptimistischer Wissenschaftler, der gerade gezwungen wurde, alle seine Prinzipien über den Haufen zu werfen." - Jim "Shadow" Koenig; Projekt Chamäleon

Offline JohnNewton

  • Area-Member
  • Grag
  • ***
  • Beiträge: 157
  • Geschlecht: Männlich
  • FM-member futuremaniac
Antw:Kuriositäten, skurrilles und witziges aus aller Welt
« Antwort #8 am: 6. Februar 2010, 21:33:05 Uhr »
Heute backen wir einen Faschings-Kuchen mit Joan:


Man nehme:

1 Tasse Wasser
1 Tasse Zucker
1 Tasse Mehl
1 Tasse braunen Zucker
4 große Eier
1 Stück weiche Butter
2 Tassen getrocknete Früchte
1 Teel. Backpulver
1 Teel. Salz
1 Hand voll Nüsse
1 Zitrone
1 Liter guten Whisky

Zubereitung:

Zunächst kosten Sie den Whisky und überprüfen
seine Qualität!
Nehmen Sie dann eine große Rührschüssel zur
Hand!
Überzeugen sie sich, dass der Whisky wirklich
von bester Qualität ist.
Gießen Sie dazu eine Tasse randvoll und
trinken Sie diese in kleinen Schucken aus.
Gegebenenfall
diesen Vorgang wiederholen!
Schalten Sie den Mixer an und schlagen Sie in
die Rührschüssel die Butter flaumig weich!
Überprüfen Sie, ob der Whisky immer noch in
Ordnung ist.
Mixen Sie den Schalter aus!
Brechen Sie nun zwei Eier in die Rührschüssen
und hau’n die schrumpligen Früchte mit rein!
Malten Sie den Schixer aus!
Wenn das blöde Obst im Trixer stecken bleibt,
lösen’s des mit ´nem Traubenschier!
Hüberprüfen Sie den Whisky auf seine
Konsissstenzzz…
Jetzt schmeißen Sie die Zitrone in den Hixer
und drücken Sie die Nüsse!
Fetten Sie den Mehixler mit Zucker ein und
schlagen mit ner Tasse drauf, bis er
ausgeht.
Stellen Sie nun eine leere Tasse in den Ofen
ein, und drehen Sie ihn um 360°.
Stellen sie sich auf die Stürrüssel und
trinken sie den übrigen, abgestandenen
Whiskys.
Legen sie jetzt vorsichtig alle übrigen
Zutaten in den Mixer und werfen ihn aus dem
Fenster.
Lecken sie nun verschütteten Whisky von der
Arbeitsplatte ab.
Gehen Sie ins Bett und nehmen sie die
Rührschüssen mit.
Pfeifen Sie auf den Kuchen.

guts geligen und flohe Tage...

liiibea grüze von jaon
John

Wer nicht mehr Träumt, lebt nicht mehr.
Lebe deinen Traum!

Offline JohnNewton

  • Area-Member
  • Grag
  • ***
  • Beiträge: 157
  • Geschlecht: Männlich
  • FM-member futuremaniac
Antw:Kuriositäten, skurrilles und witziges aus aller Welt
« Antwort #9 am: 23. März 2010, 20:28:10 Uhr »
seht mal was ich auf ebay entdeckt habe, ohne kommentar von mir, das spricht für sich selbst:
http://cgi.ebay.it/CAPITAN-FUTURO-GONFIABILE-130-Cm_W0QQitemZ350331360841QQcmdZViewItemQQptZAction_Figures_e_Statiche?hash=item5191605649

ok ihr bekommt doch einen kommentar von mir: iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiigit   [puke]
« Letzte Änderung: 25. März 2010, 21:19:24 Uhr von JoanNewton »
John

Wer nicht mehr Träumt, lebt nicht mehr.
Lebe deinen Traum!

Offline Felixx

  • Area-Member
  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 1508
  • conservative member
Antw:Kuriositäten, skurrilles und witziges aus aller Welt
« Antwort #10 am: 24. März 2010, 10:51:38 Uhr »
 [bigeek]


Grundgütiger, was soll das denn sein? :o :o :o


felixx
Accept that some days you`re the pigeon-and some days you´re the statue.   
(roger c.anderson)
Meine Katze ist der einzige Mensch der mich versteht!

Offline Nemo

  • Captain (Admin)
  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 778
  • Geschlecht: Weiblich
    • ann.purann
    • annlandor.de
Antw:Kuriositäten, skurrilles und witziges aus aller Welt
« Antwort #11 am: 24. März 2010, 19:19:20 Uhr »
[bigeek]
Grundgütiger, was soll das denn sein? :o :o :o

Eine... Gummipuppe? Da steht was von aufblasbar...

Cool - wir blasen uns einen Captain!  [naughty] [rolllaugh] [rolllaugh] [rolllaugh]

Nemo
geht schonmal tief Luft holen [party]
Sub luna saltamus
Reality is for people who can't face science fiction.

Offline Lost In Space

  • Headbanger from Outer Space und offizieller Chatroom-Vampir
  • Area-Member
  • Joan Randall
  • ****
  • Beiträge: 490
  • Geschlecht: Weiblich
  • klein-stark-schwarz
    • Goldi's World
Antw:Kuriositäten, skurrilles und witziges aus aller Welt
« Antwort #12 am: 24. März 2010, 23:48:09 Uhr »
Eine... Gummipuppe? Da steht was von aufblasbar...

Cool - wir blasen uns einen Captain!  [naughty] [rolllaugh] [rolllaugh] [rolllaugh]

Öhm.. um ehrlich zu sein, war mein erster Gedanke, als ich das... öhm... Ding gesehen habe, nicht ganz jugendfrei   [ghost] *winkt mit dem roten FSK18-Label*


"Ich bin nur ein kleiner, unbedeutender Pilot in einer Welt voller weltverbessernder, zwangsoptimistischer Wissenschaftler, der gerade gezwungen wurde, alle seine Prinzipien über den Haufen zu werfen." - Jim "Shadow" Koenig; Projekt Chamäleon

Offline JohnNewton

  • Area-Member
  • Grag
  • ***
  • Beiträge: 157
  • Geschlecht: Männlich
  • FM-member futuremaniac
Antw:Kuriositäten, skurrilles und witziges aus aller Welt
« Antwort #13 am: 25. März 2010, 21:23:18 Uhr »
ich habs!!! das ist der autopilot von der comet. ;D
ihr kennt sicher den film "die unglaubliche reise in einem verrückten flugzeug"
irgendwie, erinnert er spacy, an den in diesem film gezeigten autopiloten. 8)
« Letzte Änderung: 25. März 2010, 21:26:30 Uhr von JoanNewton »
John

Wer nicht mehr Träumt, lebt nicht mehr.
Lebe deinen Traum!

Offline sternmaus

  • Simon Wright
  • *****
  • Beiträge: 513
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich will auch einen tätowierten Vorzeigeklingonen
Antw:Kuriositäten, skurrilles und witziges aus aller Welt
« Antwort #14 am: 31. August 2010, 19:04:11 Uhr »
Hallöchen,

da braucht man(n) / Frau was stärkeres als Kaffee! [unconscious]

In allen Medien ist es wieder das Thema, verblöden wir oder sogar die Menschheit? ::)

Ich spare mir jetzt einen Komentar und frage mal in die Runde - hat jemand Angst vor intellektuellen Männern?
Warum ich das frage, nun ich möchte euch einen Satz nicht vorenthalten.

Ein von sich überzeugter intellektueller Mann hat in einer Zeitung geschrieben,
einige fremdenfeindliche Aussagen des französischen Schriftstellers Michel Houellebecq erscheinen ihm, ich zitiere, "wie Phantomprojektionen im Gegenlicht einer szientistisch besänftigten Utopie gefühlsamputierter Klonwesen zwischen Monotonie und Nirwana".
Meine Herren!

Mit einem Typen, der solche Sätze schreibt, würde ich mich niemals trauen ,essen zu gehen.
 :-X :-[
Habe die genialste Sternmaus der Welt zu Hause!
                                                                                                                                                                                                                                                        See the big picture * Be a star.
Keep looking up * Don´t be afraid of the dark. Stay full of wonder * Expand your horizons. Turn off the lights!