Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 ... 10
1
Romane und Edmond Hamilton / Re: Allen Steele - Captain Future in Love
« Letzter Beitrag von Alari am 30. Dezember 2019, 14:12:17 Uhr »
Zitat
Danke, das beruhigt mich!

Nichts zu danken :)
2
Romane und Edmond Hamilton / Re: Allen Steele - Captain Future in Love
« Letzter Beitrag von claudrick am 27. Dezember 2019, 17:34:46 Uhr »
Hi Alari,,

...ich habe auch die Uebersetzung von "Avengers of the Moon" gesehen, und die ist wirklich gut. Entspricht ja beinahe dem, was dann letzten Endes auch verkauft wurde.

Danke, das beruhigt mich!  :)
3
Romane und Edmond Hamilton / Re: Allen Steele - Captain Future in Love
« Letzter Beitrag von Alari am 21. Dezember 2019, 12:21:22 Uhr »
Zitat
Ich bin und war nie der Meinung, dass Curtis "socially awkward" ist, unsicher und ungeschickt im Umgang mit Menschen. Ich glaube, people fuck up people; und da Curtis mit Simon, Grag und Otho aufgewachsen ist, ist er viel unbefangener, unvoreingenommener, offener und neugieriger Menschen gegenüber, als jemand, der bereits von gesellschaftlichen Normen beeinflusst und verkorkst wurde.

Ich weiss ehrlich gesagt auch nicht, wer mit dieser Theorie aufkam. Den Eindruck hat Curtis nie gemacht, weder in den Romanen (da sowieso nicht, kein Stueck!) noch in der Serie, zumindest in meinen Augen nicht. Er mag in der Serie zurueckhaltend rueberkommen, aber ich finde, dass das zu der Figur passt und irgendwie spannend ist.

Darueber hinaus ist Simon strenggenommen ja ein Mensch, und Otho und Grag sind vom empfinden und Verhalten her absolut menschlich. Da mit einem Kaspar-Hauser-Komplex anzukommen finde ich vollkommen fehl am Platz.

Zitat
Das schüchtert mich jetzt ein bisschen ein, weil ich das nicht gelernt hab...  :-\
Hoffentlich blamiere ich mich nicht! 

Quatsch. :) Ich hab das uebrigens auch nicht gelernt, ich spreche bloss gut und seit vielen Jahren Englisch. :) Blamieren tust Du Dich auf keinen Fall, ich habe auch die Uebersetzung von "Avengers of the Moon" gesehen, und die ist wirklich gut. Entspricht ja beinahe dem, was dann letzten Endes auch verkauft wurde.
4
Romane und Edmond Hamilton / Re: Allen Steele - Captain Future in Love
« Letzter Beitrag von curdin celeste am 20. Dezember 2019, 22:04:26 Uhr »
Wow, Claudrick, habe das Häppchen gerade gelesen. Es ist grossartig! Übersetzen ist nämlich gar nicht einfach, denn man übersetzt ja nicht nur Worte in eine andere Sprache, sondern auch das "feeling", die "vibes"; und diese werden in jeder Kultur und Sprache anders ausgedrückt. Daaankeee!  [master] [bthumbup]
5
Romane und Edmond Hamilton / Re: Allen Steele - Captain Future in Love
« Letzter Beitrag von claudrick am 20. Dezember 2019, 11:11:40 Uhr »
Soooo...  :D

Das erste Häppchen gibt's am üblichen Ort zu lesen. Viel Spaß!

LG

claudrick
6
Romane und Edmond Hamilton / Re: Allen Steele - Captain Future in Love
« Letzter Beitrag von claudrick am 19. Dezember 2019, 20:45:18 Uhr »
[jump] [jump] [jump] [jump] [jump] [jump] [jump] [pop]

Bei Technikbegriffen kann ich gerne unterstützen :)

Da komm ich gerne drauf zurück, Mooncat. Danke!  :-*


...wenn Du bei der Uebersetzung Hilfe brauchst, kann ich gerne auch unterstuetzen, ich arbeite als Uebersetzerin. :)

Das schüchtert mich jetzt ein bisschen ein, weil ich das nicht gelernt hab...  :-\
Hoffentlich blamiere ich mich nicht!  ;)

LG

claudrick
7
Romane und Edmond Hamilton / Re: Allen Steele - Captain Future in Love
« Letzter Beitrag von curdin celeste am 19. Dezember 2019, 20:01:02 Uhr »
Ich habe auch um Gottes Willen nichts dagegen, dass er seine erste Liebe nicht mit Joan erlebt hat. Eher im Gegenteil, ich bin nicht soooo sehr gluecklich mit der Steele-Fassung, in der Curtis der totale Gruenschnabel ist, als er Joan begegnet. Passt m.E. absolut nicht mit der Anime-Fassung und den Romanen von Hamilton zusammen, die fuer mich der Kanon sind. :)

Ja, ich verstehe, was Du meinst, mir geht es ähnlich. Ich bin und war nie der Meinung, dass Curtis "socially awkward" ist, unsicher und ungeschickt im Umgang mit Menschen. Ich glaube, people fuck up people; und da Curtis mit Simon, Grag und Otho aufgewachsen ist, ist er viel unbefangener, unvoreingenommener, offener und neugieriger Menschen gegenüber, als jemand, der bereits von gesellschaftlichen Normen beeinflusst und verkorkst wurde. ;)
8
Romane und Edmond Hamilton / Re: Allen Steele - Captain Future in Love
« Letzter Beitrag von Alari am 19. Dezember 2019, 16:57:44 Uhr »
Zitat
st es nicht schade, sich eine CF-Geschichte entgehen zu lassen, nur, weil Joan nicht darin vorkommt? Im Notfall kannst Du im Geist den Namen Ashi Lanyr durch Joan Randall ersetzen. Vielleicht ist es auch besser, dass Curtis die erste Liebe nicht mit Joan erlebt hat und in der Zwischenzeit reifer und erfahrener geworden ist. Jugendlieben halten doch meist nicht lange...

Ich habe auch um Gottes Willen nichts dagegen, dass er seine erste Liebe nicht mit Joan erlebt hat. Eher im Gegenteil, ich bin nicht soooo sehr gluecklich mit der Steele-Fassung, in der Curtis der totale Gruenschnabel ist, als er Joan begegnet. Passt m.E. absolut nicht mit der Anime-Fassung und den Romanen von Hamilton zusammen, die fuer mich der Kanon sind. :)

@claudrick,

wenn Du bei der Uebersetzung Hilfe brauchst, kann ich gerne auch unterstuetzen, ich arbeite als Uebersetzerin. :)
9
Romane und Edmond Hamilton / Re: Allen Steele - Captain Future in Love
« Letzter Beitrag von Mooncat am 19. Dezember 2019, 09:44:46 Uhr »
Hi, Mooncat!

Das hatte ich ja mehr oder weniger versprochen, und üblicherweise halte ich meine Versprechen.  :D

Sobald ich dazu komme, fang ich an. Auch wenn da wieder einiges an Techniksprache auf mich zu kommt, wie ich fürchte.  ::)

Bis bald in diesem Kino!

LG

claudrick

 [jump] [jump] [jump] [jump] [jump] [jump] [jump] [pop]

Bei Technikbegriffen kann ich gerne unterstützen :)
10
Romane und Edmond Hamilton / Re: Allen Steele - Captain Future in Love
« Letzter Beitrag von curdin celeste am 18. Dezember 2019, 21:45:49 Uhr »
Ich bin neugierig, aber da ich ein Hardcore CF/Joan-Shipper bin, will ich keine Geschichte lesen, in der es nur um diese erste Liebe mit dem Maedel von der Venus geht. :D

Ist es nicht schade, sich eine CF-Geschichte entgehen zu lassen, nur, weil Joan nicht darin vorkommt? Im Notfall kannst Du im Geist den Namen Ashi Lanyr durch Joan Randall ersetzen. Vielleicht ist es auch besser, dass Curtis die erste Liebe nicht mit Joan erlebt hat und in der Zwischenzeit reifer und erfahrener geworden ist. Jugendlieben halten doch meist nicht lange... :'(
Seiten: [1] 2 ... 10